Biologische Vielfalt


Aktionswoche Biologische Vielfalt – gemeinsam Vielfalt entdecken, erleben und fördern!

In der Aktionswoche Biologische Vielfalt nehmen Expertinnen und Experten Sie mit nach Draußen in die Natur. Ob auf Exkursionen quer durchs Land, bei Naturführungen zu besonderen oder ungewöhnlichen Orten oder mit Bildungsveranstaltungen an außerschulischen Lernorten – fachkundige Akteurinnen und Akteure zeigen Arten- und Lebensraumvielfalt, helfen beim Bestimmen von Arten und geben Anregungen, was jeder und jede zur Förderung der Biodiversität selbst machen kann. So vielgestaltig die Veranstaltungen auch sind – die gemeinsame Verantwortung für die biologische Vielfalt steht immer im Mittelpunkt.

Biologische Vielfalt für alle!

Im Veranstaltungsprogramm mit über 300 Angeboten werden alle fündig, egal ob Naturinteressierte, Naturengagierte oder solche, die es werden möchten. Seien Sie neugierig auf

  • Exkursionen und Naturführungen, bei denen Sie die Besonderheiten und Einzigartigkeiten der biologischen Vielfalt selbst erleben und schätzen können,
  • Veranstaltungen, die über die Bedeutung der biologischen Vielfalt und funktionierender Ökosysteme informieren und aufzeigen, welche Auswirkungen der Verlust von Artenvielfalt, von genetischer Vielfalt oder von Lebensräumen hat,
  • Aktionen, die praktische Beteiligung und persönliches Engagement zur Förderung der Biodiversität ermöglichen
  • Workshops zu den Themen Biodiversität und Naturschutz, die über Herausforderungen und Lösungsansätze informieren und konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen,
  • Bildungsprogramme, die Perspektiven und erfolgreiche Beispiele aufzeigen und auf diese Weise deutlich machen, dass das Engagement jedes Einzelnen einen Unterschied macht!
     

Mit Kita und Schule Biodiversität entdecken und erleben?

Natürlich! Im Veranstaltungskalender für Kita und Schule finden Sie 120 kostenlose Angebote, um biologische Vielfalt mit Kita und Schule zu erleben und zu entdecken. Fast alle Veranstaltungen finden draußen statt und ermöglichen so Naturerlebnisse live und mit allen Sinnen – wichtige Bausteine auf dem Weg zu einem verantwortungsvollen Miteinander von Mensch und Natur.

Biodiversität als Fortbildung für Lehrkräfte

Für Lehrkräfte sind ausgewählte Veranstaltungen der Aktionswoche Biologische Vielfalt als Fortbildung anerkannt. Lehrkräfte aus Schleswig-Holstein können sich unter der entsprechenden Formix-Nummer für die kostenlosen Fortbildungen anmelden.

School Nature Challenge SH 24

Alle weiterführenden Schulen Schleswig-Holsteins sind herzlich eingeladen, sich in der Aktionswoche Biologische Vielfalt an der School Nature Challenge SH 24 zu beteiligen. Bei diesem Citizen-Science-Wettbewerb suchen und bestimmen die teilnehmenden Schulen während der Aktionswoche mit Smartphones oder Kameras so viele Tiere, Pflanzen und Pilze in der Natur wie möglich und dokumentieren sie mit Hilfe der App iNaturalist. Bei einer digitalen Abschlussveranstaltung am 26. September 2024 werden die erfolgreichsten Schulen prämiert. Wenn Sie als Lehrkraft mit Ihrer Lerngruppe teilnehmen möchten, melden Sie sich für die Online-Vorbereitungsveranstaltung (formix.info/BIO0367) am 9. September 2024 von 15 bis 17 Uhr an. Alle Infos zur School Nature Challenge sowie zu den Kooperationspartnern finden Sie im Einladungsflyer hier bitte pdf Einladungsflyer SNC24 einfügen.

Warum eine Aktionswoche Biologische Vielfalt?

Biologische Vielfalt ist überlebenswichtig. Eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt ist Voraussetzung für funktionierende Lebensräume. Diese versorgen uns mit Nahrung und sauberem Wasser, bieten Schutz vor Wetterextremen, regulieren das Klima u. v. m. Genetisch vielfältige Lebensgemeinschaften sind anpassungs- und widerstandsfähiger gegenüber veränderten Lebensbedingungen, wie dem Klimawandel. Und biologische Vielfalt hat ihren eigenen Wert, der ästhetisch und kulturell inspiriert und verbindet. Gründe genug, um dem Thema biologische Vielfalt mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Aktionswoche Biologische Vielfalt – eine Erweiterung des Aktionsmonats Naturerlebnis Mai

Mit der Aktionswoche Biologische Vielfalt möchten wir das Angebot an Naturerlebnisveranstaltungen mit dem Schwerpunkt Biodiversität im Herbst ausweiten und setzen dabei auf das bewährte Konzept des Aktionsmonats Naturerlebnis im Mai.
Die Aktionswoche Biologische Vielfalt ist ein Projekt der Bildungsinitiative Biodiversität, hinter der eine Veranstaltergemeinschaft unter Federführung des Bildungszentrums für Natur, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein, die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein sowie der Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins e.V. stehen. Das Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein (MEKUN) fördert die Aktionswoche Biologische Vielfalt im Rahmen der Landesbiodiversitätsstrategie Kurs Natur 2030.